OAK Energie AG

Contracting

Ein krummer Ast kann auch als Energieholz verwendet werden

Energie-Contracting ist das Outsourcing von Planung, Finanzierung, Bau und Betrieb von Energieversorgungsanlagen. Dabei erstellt der Contractor die Wärmeerzeugungsanlage auf Boden des Kunden (Contracting-Nehmer). Der Kunde hat lediglich den Boden bzw. Räumlichkeiten zur Verfügung zu stellen und die bezogene Energie zu bezahlen. Die Verantwortung für den Bau und Betrieb liegt beim Contractor. Die individuellen Rahmenbedingungen sowie die Rechte und Pflichten werden im Contracting-Vertrag definiert.

 

Vorteile für den Contracting-Nehmer:

  • Kein Investitionsbedarf / Wiederinvestition
  • Klar budgetierbare Jahreskosten
  • Keine Verantwortung für Betrieb und Unterhalt
  • Volle Risikoübertragung

Bei der Bereitstellung der Energie mit Holz können weitere Vorzüge genannt werden, wie:

  • Erneuerbare, ökologische Energie
  • Vom Rohölpreis unabhängige Energiepreise
  • Wertschöpfung vor Ort / Arbeitsplätze
  • Umweltschutz / Umweltgedanken
  • Image / Werbung

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Oberallmeindkorporation Schwyz | Brüöl 2 | Postfach 449 | CH-6431 Schwyz | 041 818 50 60 | oak@oak-schwyz.ch